Natürliche Familienfotos und Fotoreportagen in Bergisch Gladbach


Hi, ich bin Tim aus Bergisch Gladbach. Ich mache authentische Famlilienfotos und Reportagen imdokumentarischen Stil in Bergisch Gladbach, Köln und Umgebung.
Eigentlich fotografiere ich nicht nur Familien, sondern generell Menschen bei dem was sie lieben und mit den Menschen, die ihnen besonders am Herzen liegen und Momente, auf die das ebenso zutrifft.
Das naheliegendste Beispiel ist meine Hochzeitsfotografie, aber es gibt noch so viel mehr Dinge im Leben, die es wert sind festgehalten zu werden.
Schwangerschaften, Kinder, Großeltern. Die erste gemeinsame Wohnung, Familienausflüge und alles was dazu gehört. Also auch schreiende Kinder, der liebste Still-Ort, das Chaos im Flur. Das Leben halt.

Im Endeffekt geht es immer darum nicht nur einen Moment, sondern auch einen Lebensabschnitt festzuhalten, an den man sich später erinnern möchte.
Eine weiße Leinwand in einem Studio hat damit normalerweise herzlich wenig zu tun, deshalb fotografiere ich am liebsten in Situationen, die zu eurem Leben gehören. Zu Hause, auf dem Spielplatz oder im Zoo. Klar ist ein gestelltes Portrait der Großeltern auch schön, aber wie die beiden mit den Enkeln in ihrer Wohnung spielen, das ist eine echte Erinnerung.


 

Wer macht denn das überhaupt?

Das ist Tim


Seit über zehn Jahren mache ich inzwischen Hochzeitsfotos. Die Familienfotografie kam dann mehr oder weniger als logischer nächster Schritt, wobei mir mit der Zeit immer klarer wurde, dass individuelle und persönliche Fotos für mich wichtiger sind als Studiofotos nach dem immergleichen Schema.

Privat lebe ich, nachdem ich den Großteil meines Lebens in Köln verbracht habe, inzwischen mit meiner Frau und seit neuestem auch mit unserem kleinen Sohn in Bergisch Gladbach.



 
 

Natürliche Familienfotos und Fotoreportagen in Bergisch Gladbach


Hi, ich bin Tim aus Bergisch Gladbach. Ich mache authentische Famlilienfotos und Reportagen imdokumentarischen Stil in Bergisch Gladbach, Köln und Umgebung.
Eigentlich fotografiere ich nicht nur Familien, sondern generell Menschen bei dem was sie lieben und mit den Menschen, die ihnen besonders am Herzen liegen und Momente, auf die das ebenso zutrifft.
Das naheliegendste Beispiel ist meine Hochzeitsfotografie, aber es gibt noch so viel mehr Dinge im Leben, die es wert sind festgehalten zu werden.
Schwangerschaften, Kinder, Großeltern. Die erste gemeinsame Wohnung, Familienausflüge und alles was dazu gehört. Also auch schreiende Kinder, der liebste Still-Ort, das Chaos im Flur. Das Leben halt.

Im Endeffekt geht es immer darum nicht nur einen Moment, sondern auch einen Lebensabschnitt festzuhalten, an den man sich später erinnern möchte.
Eine weiße Leinwand in einem Studio hat damit normalerweise herzlich wenig zu tun, deshalb fotografiere ich am liebsten in Situationen, die zu eurem Leben gehören. Zu Hause, auf dem Spielplatz oder im Zoo. Klar ist ein gestelltes Portrait der Großeltern auch schön, aber wie die beiden mit den Enkeln in ihrer Wohnung spielen, das ist eine echte Erinnerung.


 

Wer macht denn das überhaupt?

Das ist Tim


Seit über zehn Jahren mache ich inzwischen Hochzeitsfotos. Die Familienfotografie kam dann mehr oder weniger als logischer nächster Schritt, wobei mir mit der Zeit immer klarer wurde, dass individuelle und persönliche Fotos für mich wichtiger sind als Studiofotos nach dem immergleichen Schema.

Privat lebe ich, nachdem ich den Großteil meines Lebens in Köln verbracht habe, inzwischen mit meiner Frau und seit neuestem auch mit unserem kleinen Sohn in Bergisch Gladbach.



Machst du gar keine gestellten Familienfotos?


Doch, die mache ich natürlich auch. Allerdings ist es mir dabei wichtig, dass ihr (und erst recht die Kinder) euch dabei wohl fühlt und ich euch nicht in steife Posen zwänge, bei denen ihr dann gezwungen in die Kamera grinst. Ich mache lieber einen Spaziergang und lasse euch etwas machen, was allen Spaß macht. Das in die Kamera gucken kann man so ganz einfach zwischendurch einbauen. So etwas wie "heute kommt der Fotograf, benimm dich für 5 Minuten und grins in die Kamera" möchte ich gerne vermeiden. Wenn alle eine gute Zeit haben, funktioniert das irgendwann von ganz alleine.

Bei Reprotagen baue ich die Familienfotos in den Tag ein, wenn sich alle an mich gewöhnt haben.

 

 

Gut zu wissen

Was meine
Fotografie
ausmacht


Authentizität

Lieber Geschrei beim Schuhe anziehen, als ein gezwungenes Kamera-Lachen


Momente > Fotos

Einen wichtigen Moment festzuhalten ist mehr wert als ein zwanghaft gestelltes, Instagram-taugliches Bild.


Persönlich

Ich trinke gerne erst mal einen Kaffee mit euch oder lerne eure Kinder in Ruhe kennen.


Vertrauen

Seid einfach ihr selbst, macht etwas, bei dem ihr euch wohlfühlt. Der Rest ist meine Aufgabe ;)


Datenschutz

Gerade bei Kindern super wichtig: Ich veröffentliche nichts ohne eure Zustimmung.


Spaß

Für niemanden sollte eine Fotoreportage ein lästiger Pflichttermin sein. Was macht euch Spaß? Wie fühlt ihr euch wohl? Das sollten wir fotografieren.


 

ANGEBOTE

Was macht euch aus? Was möchtet ihr gerne machen?

Überlegt euch, was zu euch passt, wobei ihr gerne fotografiert werden möchtet und wie lange ich euch begleiten soll.
Bei allen Bildern ist mir wichtig, dass es am Ende authentisch ist und ihr euch selber wiedererkennt. Egal ob bei der Reportage oder bei gestelten Fotos.

INDIVIDUELLES ANGEBOT

Schreibt mir oder ruft mich an. Erzählt mir was ihr gerne umsetzen würdet.
Ich mache euch dann gerne ein individuelles Angebot.